Schweizer Qualitätsrindfleisch

Wie gut ist Schweizer Qualitätsrindfleisch?

Konsumenten welche Schweizer Qualitätsrindfleisch kaufen, haben die Wahl. So verschieden die Konsumentenbedürfnisse sind, so vielfältig ist auch die Schweizer Rindfleischproduktion. Es gibt Programme für speziell leichte oder speziell schwere Schlachtgewichte, je nach Gewicht der Schlachtkörper sind die Edelstücke (Entrecôtes und Filet) kleiner oder grösser. Ebenfalls gibt es Programme, welche Rindfleisch aus speziellen Rassen anbieten. Haltungs- und Fütterungsbedingungen sind je nach Programm oder Label unterschiedlich. Bei den meisten Labels aber, wird neben der guten Fleischqualität auf eine besonders tierfreundliche Haltung gesetzt. Diese Produktionsformen übersteigen die strengen Schweizer Tierschutzvorschriften zusätzlich.

Nebst Tierwohl gilt Qualität als oberstes Gebot

Die Qualität steht bei allen Produktionsformen im Vordergrund. In dieser Hinsicht haben die Schweizer Rindfleischproduzenten in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht. Entgegen aller Vorurteile ist das Schweizer Qualitätsrindfleisch mit dem Importfleisch vollkommen ebenbürtig und belastet dank seiner kurzen Transportwege die Umwelt erst noch geringer. Das Schweizer Qualitätsrindfleisch ist nicht nur von höchster Qualität mit hervorragendem Geschmack, es kann dank dem QM-System auch vom Ladentisch über alle Stationen, bis zum Betrieb wo das Tier geboren wurde, zurückverfolgt werden.