Kurzbericht aus dem Vorstand Swiss Beef CH

Kurzbericht aus dem Vorstand Swiss Beef CH

Der Vorstand von Swiss Beef CH hat an seiner Sitzung vom 15. März 2017 in Brugg folgende Schwerpunktthemen beraten:   

  • Die Ressortverteilung im Vorstand und die Vertretungen bei den Partnerorganisationen wurden aktualisiert.
  • Im Laufe des Jahres 2017 wird ein neuer Flyer zur Mitgliederwerbung geschaffen.
  • Der Vorstand nahm Kenntnis vom System der Telefonkonferenz für die Preiserhebung für Tränker. Offenbar sind die Geschäftsmodelle des Kälberhandels so stark verankert, dass eine Erhebung und Publikation von realistischen Preisen leider noch immer nicht möglich ist.
  • Der Aufbau des Kälbergesundheitsdiensts kommt voran. Der KGD nimmt seine Tätigkeiten im Laufe des Sommers auf.
  • Zum landwirtschaftlichen Verordnungspaket wurden erste Eckpunkte bezüglich Weiterentwicklung des RAUS Programms und der Aufteilung der Tierkategorien für die Tierwohlprogramme zuhanden der Stellungnahmen von Swiss Beef CH und des SBV gesetzt.